Wer bei den 4 Frauen von QUEEN BABA sanften Blümchenrock erwartet, sollte sich warm anziehen:
Die 4 kommen aus der Garage. Als Puristinnen genügen ihnen Gitarre, Bass, Schlagzeug und Stimme plus ein paar kleine Extras vollkommen um Rock in all seinen Metamorphosen zu zelebrieren. Wenn QUEEN BABA eine Audienz gibt darf getanzt werden ...

Barbara (vocals)

Sie ist vermutlich schon mit einer Gesangsanlage auf die Welt gekommen. Sängerin und Zickenalarm - Fehlanzeige. Mit viel Witz und bayrischem Humor umgarnt sie das Publikum. Von ihrer unverkennbaren Stimme kann man nicht genug bekommen ...

Angelika (guitar, vocals)

Die Spezialistin für rockige Riffs steckt ganz nebenbei noch voller Ideen für neue Songs. Da sprühen die Funken ... Die Frau für den perfekten Sound.

Janine (drums, vocals)

Die Queen of Groove bringt so schnell nichts aus dem Rhythmus. Bänderriss - egal, dann macht sie einfach mit links weiter ... „tragt mich zu meinem Trommelpalast, ich geb euch den Beat". Das Multitalent für Schlagzeug und Percussion.

Barbara (bass)

Sie hat ihre erste Liebe - das Saxophon - für den Bass stehen lassen. Und das ist gut so. Die Frau am Viersaiter sorgt für den nötigen Tiefgang und lässt den Boden unter den Füßen beben. Wenn sie in die Saiten greift dann groovt es.

Proberaumgarage (sound)

Einmal hier drinnen, erblicken die Mädels das Tageslicht erst wieder nach Stunden oder Tagen ... lichtscheu ...